Extrawurst
-
Klötzchenmöbel

Eigentlich ist es Abfall: Die bunten Klötzchen sind die bemalten Kopfenden von in Kantelform geschnittenen Meranti-Hölzern. Dieses Holz wird häufig zum Fensterbau verwendet. Die Bemalung ist eine Form der Warenkennzeichnung, die das Holz auf seinem Weg vom Sägewerk über Importeure und Auktionen nach und nach erhält. Diese "Klötzchen" werden jedoch vor der Verarbeitung abgesägt und weggeschmissen. Michael Krings sammelt die Klötzchen bei befreundeten Fensterherstellern aus dem Abfall und macht daraus Kunterbuntes und Einmaliges.